Schwarzwaldultra

Abwechslungsreicher schöner Traillauf mit 3 Tagesetappen. Die Gesamtstrecke beträgt 150 km und 4.101 Hm.

Der Streckenverlauf vom Schwarzwaldultra zeit eindrucksvoll die Vielfältigkeit und Einzigartigkeit vom schönen Schwarzwald. Ambitionierte Läufer, Erlebnisläufer sowie geübte Wanderer sind herzlich willkommen.

 

Ort:

72250 Freudenstadt-Grüntal, Haldenstraße 10.

Zugverbindung: Bahnhof Grüntal-Wittlensweiler

 

Zeit:

Freitag 30 August 2019 bis Sonntag 01. September 2019

Die Startzeit ist täglich um 07.00 Uhr.

Am Donnestag 29. August 2019 kann bereits angereist werden. Um 18.00 Uhr gibt es ein Eröffnungsessen.

Mit dem am 29. August stattfindenden Grüntalultra kann man auch insgesamt 4 Lauftage einplanen.

 

Wertung:

Männerwertung und Frauenwertung. Es gibt keine Altersklassenwertung.

Die Zeiten werden in Stunden und Minuten erfasst. Das Zeitlimit ist 4 km pro Stunde.

 

Die Etappen: mehr Details zur Strecke, hier drücken

Start der 1. Etappe mit 50 km und 1.408 Höhenmetern erfolgt in Freudenstadt-Grüntal, Haldenstraße 10. Von Grüntal über Freudenstadt gehts zum Seensteig. Abstieg ist der Wanderweg am Sankenbacher Wasserfall. Dem Sankenbach folgend nach Baiersbronn. Auf der weiteren Rundstrecke geht es wieder zurück nach Grüntal zum Zieleinlauf.

 

Bei der 2. Etappe starten wir erneut von Grüntal. Über Bergrücken geht es hinab ins Neckartal. In welligem Gelände auf Waldwegen und Pfaden vorbei an schönen Aussichtspunkten geht es zunächst stromabwärts. Dann runter ins Tal und wir überqueren den Neckar. Nun geht es auf abwechslungsreichen Untergründen wieder stromaufwärts.

Das Etappenziel ist in 72172 Sulz-Mühlheim. Transfer zurück nach Grüntal wird organisiert. Die Strecke hat 52 km und 1.239 Höhenmeter.

 

Bei der 3. Etappe geht es von Sulz-Mühlheim über mehrere Schwarzwaldhügel durchs Glatttal nach Loßburg. Dort entlang der Kinzig streifen wir das Zauberland. Es geht vorbei am Kinzigsee und der Kinzigquelle. Über die Himmelsleiter führt die Strecke hoch zum Vogteiturm. Wer den herrlichen Ausblick geniesen möchte kann sich die 172 Stufen hinaufbegeben. Vom Turm geht es zurück ins Ziel nach Grüntal. Die Streckenlänge beträgt 48 km und hat 1.457 Höhenmeter (der Aufstieg im Aussichtsturm ist keine Pflicht).

 

Anmeldung:

Eine einfache email an thomas@neckarlauf.com reicht für die Anmeldung aus.

Postanschrift: Thomas Dornburg, Haldenstraße 10, 72250 Freudenstadt.

 

Leistungen:

-Kostenfreie Übernachtung vor und nach dem Lauf (Schlafsack und Unterlage mitbringen).

-Die Unterkunft in selbst gesuchten Zimmern ist auf eigene Kosten freigestellt.

-Frühstücksbuffet täglich ab 7 Uhr.

-Zielverpflegung täglich mit Essen am Buffettisch

-Abends warmes Essenbuffet ab 18 Uhr

-Kostenfreie Getränke rund um die Uhr

-Streckenmarkierung (Richtungspfeile, Plastikbänder, Farbspray).

-Kurzfassung der Streckenbeschreibung zur Orientierung.

-Insgesamt 14 Versorgungspunkte mit Essen und Getränken.

-Eiscremflat

-Urkunde

-Pokal für jeden finisher vom Schwarzwaldultra.

 

Startgeld:

-Beträgt 249 Euro. Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 Euro zu leisten.

-Restzahlung 229 Euro ist bis zum 15.07.2019 (regulärer Anmeldeschluss) zu bezahlen.

-Nachmeldungen sind mit 20 Euro Aufschlag möglich.

-Für die Teilnahme an einer Etappe 70 Euro inklusive Essen u. Unterkunft, sonst 55 Euro.

-Begleitperson inklusive Essen und Unterkunft 40 Euro pro Lauftag, kostenfrei bei Unterstützung mit eigenem Pkw

-Muss jemand die Teilnahme absagen, werden 20 Euro einbehalten. Verbleibendes Guthaben wird beim nächsten Lauf verrechnet.

Bankverbindung:

Thomas Dornburg

Konto: ING-DiBa

IBAN: DE14 5001 0517 5407 2997 66

SWIFT: INGDDEFFXXX

Kennwort: SWU oder SWUetappe

 

Streckenversorgung:

Etwa alle 10 km gibt es einen Verpflegungspunkt mit Essen und Getränken.

Zusatzversorgung mit spezieller Nahrung, Nahrungsergänzungsmittel, Iso-Getränken usw. ist Sache der Teilnehmer. Eigenverpflegung kann vor dem Start den jeweiligen Helfern für die Verpflegungspunkte mitgegeben werden.

 

Unterbringung, Fahrdienste, Transfers:

Die Unterbringung erfolgt in und bei meinem Haus in Grüntal. Zum Nächtigen ist ein Schlafsack und eine Schlafunterlage mitzubringen. Die Unterkunft in eigenen Fahrzeugen oder Eurem eigenen Zelt mit Nutzung der sanitären Anlagen bei mir ist ebenfalls möglich.

Vom Etappenziel in Sulz-Mühlheim erfolgen mehrere Fahrdienste zurück nach Grüntal.

Abfahrt in Grüntal zum Start in Sulz-Mühlheim zur 3. Etappe ist um 06.30 Uhr.

Wer auf der Strecke Probleme bekommt kann mich telefonisch erreichten, ich organisiere dann den Transfer ins Ziel.

 

 

Interessenten und Teilnehmer 2019

Daniela Dilling

Rudibert Beck

Klaus Felser

Herbert Gelb

Uwe Laig

Saeko Kishimoto

Peter Spirk

Helmut Rosieka

 

Dina Böhm

Grace Sacher

Bruno Schneiter

Ramona Hauser

Rosemarie von Kocemba

Thomas (Teddy) Weiß

Ralf Moser

Zurück zum Seitenanfang

Zurück zur Startseite

 

Die Teilnehmer erklären sich mit dem Haftungsverzicht und den Regeln für alle Läufe einverstanden. Ausführlich beschrieben hier anklicken.