Schwarzwaldultra Backyard

"Wie weit kann ich gehen?"

Finde es heraus beim SWUB, der mega-ultraharten Laufveranstaltung, wo es nicht auf "Schnelligkeit" ankommt, sondern wo die "Ausdauer" zum Sieg führt. Der Rennverlauf auf die Platzierungen bleibt spannend bis zum Schluss. Werden 100 km erreicht? Werden 100 Meilen erreicht? oder mehr? Wo finde ich und die anderen ihre Grenze? Wer kann das Rennen für sich entscheiden?


Ort:

72250 Freudenstadt-Grüntal, Haldenstraße 10.

Zugverbindung: Bahnhof Grüntal-Wittlensweiler


Zeit:

Montag 28.12.2020 mit offenem Ende (maximal 58 Stunden bis 30.12.2020 17:45 Uhr)

Startzeit ist um 7:45 Uhr.

Am Sonntag 27.12.2020 kann bereits angereist werden. Ab 18.00 Uhr gibt es Essen.


Wertung:

Entsprechend der gelaufenen Kilometer erfolgt die Rangfolge. Die Leistungen werden der DUV Statistik gemeldet.

Sieger ist, wer als letzter aufgibt oder aus der Wertung fällt.


Die Regeln:    

Nach einem 50 km Ultralauf am Stück

(Start 7:45 Uhr, Laufzeit dafür maximal 8 Stunden und 15 Minuten, die übrige Restzeit ist Pause)

wird ab 16.00 Uhr zur jeden vollen Stunde auf eine 5,45 Kilometer lange Runde gestartet.


Schafft man die Runde in weniger als 60 Minuten, ist die verbleibende Zeit bis zur nächsten vollen Stunde Ruhepause.

Braucht man mehr als 60 Minuten, ist man aus der Wertung raus.


Das Rennen endet, wenn der letzte Läufer aufgibt oder dieser die Runde nicht innerhalb 1 Stunde beenden kann.

Oder spätestens nach 58 Stunden am 30.12. um 17.45 Uhr bei 200 Meilen.


Das heißt: Sollte es jemand so lange durchhalten, so erfolgt der letzte Start um 16 Uhr für die vorletzte Runde und ohne Pause auf die Restkilometer der letzten Teilrunde auf die 200 Meilenmarke. Dies wären dann 321,869 Kilometer.


Die Teilnehmer starten zeitgleich mit dem Grüntal-Winterultra und werden auch dort mit in der Wertung erfasst.

Nachts muss eine Lampe auf die Runde mitgenommen werden.

In den Pausen kann man sich im Warmen aufhalten und essen, sich umziehen, usw. WC und Duschen sind vorhanden.


Die 5,45 km Runde hat auf der ersten Hälfte 120 Meter Anstieg, in der zweiten Hälfte geht es wieder runter. Die Links der Laufstrecken werden noch eingepflegt auf dieser Seite.


Anmeldung:

Eine einfache email an thomas@neckarlauf.com reicht für die Anmeldung aus. 

Postanschrift: Thomas Dornburg, Haldenstraße 10, 72250 Freudenstadt.


Leistungen:

-Kostenfreie Übernachtung vor und nach dem Lauf (Schlafsack und Unterlage mitbringen) solange Plätze frei sind

-Die Unterkunft in selbst gesuchten Zimmern ist auf eigene Kosten freigestellt 

-Die Unterkunft in eigenen Fahrzeugen, mit Nutzung der sanitären Anlagen bei mir, ist ebenfalls möglich

-Vollverpflegung mit vielen warmen Gerichten rund um die Uhr

-Viele kostenfreie Getränke rund um die Uhr

-Streckenmarkierung (Richtungspfeile, Plastikbänder, Farbspray)

-Urkunde

-Medaille


Startgeld:

-Beträgt 90 Euro nach Anmeldung mit Zahlungseingang bis zum 01.12.2020 (regulärer Anmeldeschluss)

-Nachmeldungen sind mit 30 Euro Aufschlag möglich

-Muss jemand die Teilnahme absagen, werden 30 Euro einbehalten. Verbleibendes Guthaben wird beim nächsten Lauf verrechnet

Bankverbindung:

Thomas Dornburg

Konto:  Postbank Karlsruhe

IBAN:   DE32 6601 0075 0379 4207 50

BIC:  PBNKDEFF

Kennwort: SWUB


Teilnehmer 2020        

 16 Daniela         Dilling

 40 Dominic        Henzler

 41 Jürgen          Geier

 44 Alexander    Henschel

 53 Rainer          Rehosek

 58 Bernd           Kaufmann

 63 Christoph     Holzapfel

 67 Martin           Braun

 68 Ron               Hoffmann

 71 Frank            Reichl

 72 Patrick         Obert

 73 Lea               Kaufmann

 75 Allyn             Raw

 

                                                    Zurück zum Seitenanfang                      

Zurück zur Startseite


Die Teilnehmer erklären sich mit dem Haftungsverzicht und den Regeln für alle Läufe einverstanden. Ausführlich beschrieben hier anklicken.